ALLE  AKTUELLEN  INFORMATIONEN  AUS  DEM  LANDESVERBAND

CVJM Thüringen

Schnellauswahl

Landesverband

Bildung

International

Jugendbüro

Pressemitteilung: Aus Zelten werden Bauwagen

Pressemitteilung: Aus Zelten werden Bauwagen

Update beim CVJM Campgelände in Hoheneiche!
Für Kinder und Jugendliche entstehen neue Unterkünfte auf der Saalfelder Höhe

Der CVJM Thüringen e.V. hat in der erste Maiwoche 12 Bauwägen aufgestellt u nd im Rahmen der 80Gute Taten-Aktion der Firma HABA zu tollen Ferienunterkünften ausgestattet.

Erfurt, den 14.05.2018
Wenn man das Wort Hoheneiche bei Jugendlichen erwähnt, die seit einigen Jahren auf die Camps des CVJM Thüringen e.V. fahren, dann strahlen die Augen. Die Ferientage in
den verschiedenen Camps sind für viele Teilnehmende die besten Tage des Jahres. Freundschaften werden geschlossen, sternenklare Nächte unter freien Himmel verbracht und ein intensives
Programm erlebt. Hoheneiche, ein kleines Dorf südwestlich von Saalfeld, hat knapp 30 Einwohner.
Seit mehreren Jahrzehnten kommen Kinder und Jugendliche hierher, um ihre Ferien mit dem CVJM zu verbringen. „Seit 15 Jahren wohnten die Kids und Teens in Zelten. Es war an der Zeit, etwas
Neues zu schaffen“, berichtet Jörg Stawenow, Geschäftsführer des CVJM Thüringen. „Dank der Förderung des Landes Thüringen und der Unterstützung der Firma HABA kamen die Bauwägen
nach Hoheneiche.“

Nach mehreren Monaten Planungsphase stehen nun 12 Bauwägen in Hoheneiche und warten darauf, dass Anfang Juni die ersten Jugendlichen sie zum ersten Mal in Benutzung nehmen können.
Doch bevor in diesen Wägen jemand schlafen kann, musste noch einiges geschehen. Dank der Firma HABA, die zu ihrem 80 jährigen Firmenjubiläum soziale Projekt unterstützt, könnte der Innenausbau
ermöglicht werden. Anfang Mai kamen 49 Lehrlinge des ersten und zweiten Lehrjahres, um diese in die Wägen zu montieren. Von der Bürokauffrau, Mediengestalter bis hin zum Holzmechaniker
waren alle dabei um diese Aufgabe umzusetzen. Ein Lehrling berichtete stolz, dass es schön zu sehen ist, wie ein fertiges Produkt mal aussieht und dass er sich freut, dass darin Kinder
und Jugendliche übernachten werden.
„Mit dieser neuen Art der Camparbeit schätzen wir die Kinder und Jugendlichen von heute. Uns ist es wichtig, dass das Campgelände aufgewertet wird und neue Angebote möglich sind. In der letzten
Sommerferienwoche werden wir z.B. unser erstes International Youth Camp für deutsche und geflüchtete Jugendliche anbieten“, so Nicole Fraaß, fachliche Leiterin des CVJM Thüringen.
Eröffnet wird das neue Bauwagen-Camp in Hoheneiche zum Start in die Saison mit dem Konfi-Camp Anfang Juni.

Ein Film Aufbau der Wagen gibt es von HABA.

Spielplatz-Aktion startet wieder

Spielplatz-Aktion startet wieder

Muttis sucht das Sandspielzeug zusammen. Papas klemmt die Picknickdecken unter den Arm und Kinder freut euch, denn es ist wieder soweit: die Spielplatzaktion startet mit einer neuer Zeit am alt bekannten Ort.

WO: CVJM Spielplatz neben der Lutherkirche (Magdeburger Allee 46)
Wann: Jeden Donnerstag ab 15:30Uhr (bei schönem Wetter)
WAS: tolle Gemeinschaft, den besten Kuchen und viel gute Laune

Solltest du weder Kinder noch Sandspielzeug haben fühl dich dennoch herzlich eingeladen :-)
Bei der Spielplatzaktion ist für jeden was los!

CVJM Camp in Hoheneiche - es bewegt sich was!

CVJM Camp in Hoheneiche - es bewegt sich was!

Neue Unterkünfte entstehen auf dem Campgelände in Hoheneiche!

Hoheneiche! Wenn man dieses Wort bei Jugendlichen, die seit einigen Jahren auf die Camps des CVJ Thüringen e.V. fahren erwähnt, dann strahlen die Augen. Die Ferientage in den verschiedenen Camps sind für viele Teilnehmer die besten Tage des Jahres. Freundschaften werden geschlossen, sternenklare Nächte unter freien Himmel verbracht und ein intensives Programm erlebt. Seit nunmehr 15 Jahren wohnen die Teilnehmer in Zelten. Diese sind ziemlich in die Jahre gekommen, so dass etwas Neues entstehen musste. So war es Anfang Mai endlich nach mehreren Monaten Planungsphase soweit und neue Bauwägen kamen nach Hoheneiche angerollt.

12 Stück stehen nun in Hoheneiche und warten darauf, dass Anfang Juni die ersten Jugendlichen sie zum ersten Mal in Benutzung nehmen können.
Doch bevor in diesen Wägen jemand schlafen kann, musste noch einiges geschehen. So sind wir sehr dankbar, dass die Firma HABA zu ihrem 80 jährigrn Firmenjubiläum uns tatkräftig unterstützt hat.
So wurde der komplette Innenausbau der Bauwägen durch HABA übernommen und Anfang Mai kamen 49 Lehrlinge des ersten und zweiten Lehrjahres um diese in die Wägen zu montieren.
Von der Bürokauffrau, Mediengestalter bis hin zum Holzmechaniker waren alle dabei um diese Aufgabe umzusetzen.
So tummelte es mächtig auf dem CVJM Campgelände und man tatsächlich sagen "Viele Hände schnelles Ende"! 

So sind wir dankbar, dass wir unser Campgelände dadurch aufwerten können und danken nochmal ausdrücklich der Firma HABA für ihr Unterstützung.
Und hier könnt ihr einen Kurzfilm über das Projekt ansehen

Also bis bald in Hoheneiche

Glaube im Alltag

Glaube im Alltag

Es ist toll, wenn du dich sonntags in den Gottesdienst aufmachst. Aber die viel größere Anforderung ist doch der Alltag! Das eigentliche Rennen ist läuft von Montag bis Samstag. Wie kann ich hier meine Beziehung zu Jesus leben- in den unterschiedlichsten Lebensbezügen?

Wie lebe ich meinen Glaube in der Freizeit, im Beruf, in der Familie, ...? Wir laden dich herzlich ein, im Alltag kurz inne zu halten, und mit Freude diesen Fragen nachzugehen. 


Herzliche Einladung zu unserer Themenreihe "Glaube im Alltag" - sonntags 17 & 19 Uhr | Gerberstraße 14a | Erfurt

Die Themenreihe im Überblick:
06.05.18 „Beruf“
Prediger: Malte Kleinert
13.05.18 „Zugetraut - Gott traut uns Leben zu“*
Prediger/in: Sara Schmid & Bernhard Zeller
20.05.18 „Familie“
Predigerin: Sara Hofmann
27.05.18 „Freizeit“
Prediger: Folker Hofmann

* Dieser Gottesdienst findet nur um 18 Uhr in der Lutherkirche (Magdeburger Allee 48) statt.

100x10=Zukunft

100x10=Zukunft

100x10=Zukunft
Damit die Arbeit weiter geht!

Anlässlich unseres 10 jährigen Jubiläums der Partnerschaft des CVJM Thüringen e.V. und des ACJ/YMCA Quindío haben wir genug Grund zum Feiern. In den letzten 10 Jahren ist viel geschehen.                      (u.A. Volontärsaustausche, Unterstützung der lokalen Arbeit in Kolumbien, Begegnungsreisen, Katastrophenhilfe und finanzielle Unterstützung). Wir sind von Herzen dankbar über alles Erreichte und wissen aber , dass nur durch regelmäßiges Engagieren und Unterstützung diese Arbeit zukunftsmäßig weiter gehen kann. Deshalb suchen wir 100 Personen, die Zukunft spenden wollen!

Deine Unterstützung kann sehr unterschiedlich aussehen:
Gebet:
Als CVJM und ACJ/YMCA erleben wir, dass uns unser christlicher Glaube trägt und verbindet. Das Gebet ist dabei sehr wichtig.
Bete mit uns, dass junge Menschen in Kolumbien und Deutschland durch die lokale Arbeit und Partnerschaft positve Veränderung erfahren.
Wenn du regelmäßig konkret beten möchtest, schicken wir dir gerne aktuelle Gebetsanliegen. Kontakt

Mitarbeit im Arbeitskreis und bei Aktionen:
Ca.4-5 Mal im Jahr treffen wir uns am Abend in Erfurt um unsere Arbeit zu koordinieren und abzusprechen. Darüber hinaus gibt es immer konkrete Anlässe die Partnerschaft zu unterstützen (Mentoring für Volontäre in Deutschland und Kolumbien; Gastfamilie bei Besuchen; Kontakt zu kolumbianische Personen; Unterstützung bei Planung und Durchführung von Jugendbegegungen; Spendenaktionen und eure Ideen...) Kontakt

finanzielle Unterstützung
Als CVJM in der gesamten Welt setzen wir uns für die Belage von Kindern und Jugendlichen ein, damit sie zum Leben gestärkt und ermutigt werden. Seit dem Beginn der Partnerschaft unterstützen wir die lokale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Kolumbien. 40 ehrenamtliche und 3 hauptamtliche Mitarbeiter gestalten mit und für Kinder und Jugendliche verändernte Arbeit ganz nach dem Motto des kolumbianischen ACJ/YMCA Colombia: "Transformamos Vidas" - "Wir verändern Leben". Sei du dabei und unterstützte einmalig, monatlich oder ... mit einem Beitrag der nachhaltige Wirkung erzielt. Hier kannst du dich über aktuelle Projekte informieren.

Spenden über unser Spendenformular    www.cvjm-spende.de   Betreff: CVJM Weltweit-Kolumbien - Zu Beginn der Jahres werden Spendenbescheinigungen versendet: Bitte im Betreff die Adresse angeben

Spenden durch Onlineeinkauf:
So funktioniert es (Info und Hilfe): Vor dem Einkauf sich über den Link den gewünschten Shop anwählen und dann fröhlich einkaufen. Durch den getätigten Einkauf spenden die regirtrierten Shops einen prozentualen Beitrag an uns zurück. 
So kannst du ohne Mehrkosten die weltweite Arbeit unterstützen.

Kontakt und weitere Informationen: 
Tobias Nestler - Referent im CVJM Thüringen e.V.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.0361/2646518

Vielen Dank für deine Unterstützung! 

Halbjahresrückblick von Luisa - TRAINEE im CPJ

Halbjahresrückblick von Luisa - TRAINEE im CPJ

Die letzten 6 Monate sind wie im Flug vergangen. Ich kann mich noch sehr gut an die ersten Tage als Trainee erinnern, in denen alles neu und aufregend war und man etliche Menschen kennengelernt hat. 

Ganz so neu und aufregend ist es Momentan nicht mehr. Natürlich steht man immer noch vor vielen Herausforderungen und es gehört auch nicht zu meinem Alltag eine Freizeit zu leiten (wie es zu Ostern der Fall war, wo ich die Legofreizeit geleitet habe). Allerdings hat man sich an einen geregelten Rhythmus gewöhnt. Wir, die Trainees im Landesverband, sitzen viel im Büro, schreiben Texte, planen Events und sorgen für die Sauberkeit und Ordnung in der Gerberstraße. Jeden zweiten Sonntag übernehme ich dann den Kindergottesdienst im checkpoint, stehe viel hinter der Theke ab 20 Uhr und gestalte unsere Gottesdienstreihen mit. Es gibt Tage an denen es mir unglaublich Spaß macht und ich nichts anderes machen möchte und dann gibt es Tage an denen die Arbeit auch sehr monoton und anstrengend ist. 

 

Und genauso ist es auch in unserer WG. Manchmal gibt es sehr schöne Momente, die ich auf keinen Fall missen möchte und manchmal könnte ich mich den ganzen Tag über meine Mitbewohner aufregen (besonders wenn es mal wieder nicht so aufgeräumt ist). Aber im Allgemeinen sind wir mitterlweile nicht nur ein starkes Team geworden, sondern auch Geschwister im Glauben und wahre Freunde. Ich schätze jeden Einzelnen für seine Stärken und Schwächen und ich weiß, dass wir alle am richtigen Ort sind, nämlich genau dort, wo Gott uns haben möchte. 

Wenn ich auf das letzte halbe Jahr zurück blicke, dann bin ich Gott von tiefen Herzen dankbar. Dankbar für die vielen Erfahrungen, die ich machen durfte. Dankbar für die unglaublichen Menschen die ich kennenglernt hab. Und vor allem dankbar, dass ich nicht nur ihn besser kennenlernen konnte, sondern auch erfahren durfte, wie lebendig und erfüllend er ist.

Ich freue mich schon auf die restlichen  Monate und bin gespannt was Gott mit mir in dem Jahr und darüber hinaus noch so vor hat.

Bis dahin wünsche ich euch einen aufmunternden und gesegneten  Frühling.

Luisa- TRAINEE 2018/19 im CVJM Thüringen/CPJ

Wäre ein Trainee-JAhr auch was für dich? - Dann bewirb dich für den kommenden Jahrgang 2018/19     Infos und Bewerbung 

Ist Gott relativ? | 15.05.18

Ist Gott relativ? | 15.05.18

Wir laden ein: Zu einem Diskussionsabend
Ist Gott relativ? - Im Spannungsfeld zwischen Glauben und Wissenschaft

Am Dienstag, den 15. Mai 2018, 19 Uhr gibt es die Möglichkeit von der kosmologischen Schöpfungsgeschichte bis zur quantenphysikalischen Ebene Gott und christlichen Glaube zu diskutieren.
Zwei Physiker werden kontroverse Impulse geben und danach kann diskutiert werden.

Dazu gibt es Getränke & Knabberzeug und nette Leute!

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet im Haus des CVJM Thüringen, Gerberstraße 14a, Erfurt statt.

Tausch-Rausch | 24.05.18

Tausch-Rausch | 24.05.18

Am Donnerstag, den 24.05., 16:00 - 19:00 Uhr wird es in Gerberstraße 14a die Möglichkeit geben, auf vorbereiteten Tischen seine ganzen Klamotten (Frauen-, Männer-, Kindersachen und Accessoires), die noch im guten Zustand sind, auszubreiten und sich bei den anderen durchzuwühlen. Es ist Frühling, da gehört das Ausmisten des Kleiderschranks quasi mit dazu. Damit die guten Kleidungsstücke noch gewürdigt werden können, kann man im cpJ die Sachen anprobieren und natürlich dann, wenn sie gefallen, mitnehmen. Alles was nicht mitgenommen wird, kommt entweder wieder mit nach Hause oder wird für einen guten Zweck gesammelt.
Zu dieser nachhaltigen Aktion laden wir Groß & Klein ein. Es wird dazu Kaffee & Kuchen sowie andere Getränke geben. Seid einfach dabei. Bringt eure zu kleinen oder zu großen Lieblingstücke mit und freut euch über Neues.
Damit in Ruhe gewühlt und gesucht werden kann, gibt es für eure Kinder ein Betreuungsangebot.

Für alle checkpointer: Ihr könnte eure Klamotten gern am 20.05. nach den Gottesdiensten abgeben - damit das Vorbereitungsteam schon etwas für den Donnerstag vorbereiten kann. Danke

Wochen der Begegnung | ab 23.04.18

Wochen der Begegnung | ab 23.04.18

Wochen der Begegnung im checkpoint Jesus (23.04. – 06.05.2018)

Ab Montag, den 23.April, habt ihr für 2 Wochen die Möglichkeit, Checkpointer ganz anders kennen zu lernen. Ob ihr gemeinsam kocht, joggt, auf der Couch bei Musik abhängt, Kleinkinder betüdelt, freeclimben geht, eine erbarmungslose Partie Mensch-ärger-dich-nicht spielt oder euch eine Kugel Eis an der Krämerbrücke teilt, ist eurer Kreativität überlassen.

Wie geht das? Aktivitäten vorschlagen und euch überraschen lassen, wer mitmacht.

Überlegt euch also schon mal, wann ihr Zeit und worauf ihr Lust habt. Sonmtags steht eine Pinnwand mit Einladungen, die ihr ausfüllen könnt.
Oder lasst euch von den verschiedenen Angeboten inspirieren und tragt euch als Gäste ein.

Also nicht lange zögern - sondern mitmachen.
Da das Eintragen nur "offline" geht, kommt einfach am Sonntag zum Gottesdienst 17 oder 19 Uhr.

Der MontagsMuntermacher...

Der MontagsMuntermacher...

...ist Ostermontag gestartet und ein kostenfreies Angebot der CVJM Community. Jeden Montagmorgen gibt es einen kurzen Impuls zum Johannesevangelium. So können wir gemeinsam dieses spannende Buch aus der Bibel lesen. Wenn du dabei sein willst, dann klick dich einfach rein www.mein-cvjm.de - dann erhälst du den MontagsMuntermacher auf Wunsch per Mail/WhatsApp oder Telegram.

Einen gesegneten Start in die Woche wünscht das Team des CVJM Thüringen

Lust auf ein Frauen-Wochenende?

Lust auf ein Frauen-Wochenende?

Für alle spontanen Frauen:
(R)AUSZEIT - Erlebniswochenende für Frauen
20.04.2018 bis 22.04.2018 in Braunsdorf

Bildschirmfoto 2017 12 11 um 11.00.05Sieglinde Reinert und Nicole Fraaß laden zu einer (R)AUSZEIT ein - ein Erlebniswochenende für Frauen, die gern mal rauskommen wollen aus dem Alltag.
Wir laden Frauen ein, die Lust haben auf ein Wochenende mit Natur, Gemeinschaft, Kreativität, Bewegung und geistlichen Übungen, um einen neuen Blick zu gewinnen. Wie kann Glaube alltagstauglich gestaltet werden?
Wir werden Verschiedenes zusammen ausprobieren, aber auch Zeit haben, für Begegnung und Austausch. Wie können wir achtsam sein oder werden mit uns und unseren Nächsten, mit anderen, mit unserer Welt und in unserer Beziehung zu Gott? Wir werden rundum verwöhnt, um eine richtig gute (R)AUSZEIT zu haben. Bist du dabei?

Dann melde dich gleich an, denn es gibt nur noch wenige Plätze: Anmeldung und weitere Infos hier.

Predigtreihe: Sünde?!

Predigtreihe: Sünde?!

Sperrig, unbequem, moralisch… Genau: Sünde?! Damit werden wir uns für drei Wochen im April auseinandersetzen.
Muss das sein? Unbedingt!
Wer von Erlösung sprechen will, kann nicht auslassen wovon wir erlöst wurden. Wir werden uns moderne Zugänge zum Thema Sünde graben.

Die Predigtreihe im Überblick:
08.04.18 „Blind“
Prediger: Karsten Kopjar
15.04.18 „Selbstlos“
Predigerin: Sara Schmid
22.04.18 „Träge“
Predigerin: Sara Schmid

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten. Sonntags 17 & 19 Uhr in der Geberstraße 14a, Erfurt.

Halbjahresrückblick - Anne

Halbjahresrückblick - Anne

Wie jetzt?
Sind etwa schon 6 Monate vergangen? Zeit, wo bist du hin und warum hast du es so eilig? Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell. Wenn ich so an das letzte halbe Jahr zurück denke, habe ich ganz schön viel erlebt. Da waren Arbeitseinsätze, Ferienprogramme und noch so viel mehr.
Nicht nur im CVJM Thüringen gab es sehr viele einzigartige und unvergessliche Momente, sondern auch in unserer WG. Bis jetzt gab es schon so viele unvergessliche Momente, dass ich sie gar nicht alle aufzählen kann. Ich habe nicht nur Momente gesammelt, sondern auch viele neue Menschen kennengelernt und fast genauso viele neue Freundschaften geknüpft. So ganz nebenbei ist für mich die Gemeinde checkpoint Jesus, wie eine zweite Heimat geworden. Es ist ein Ort an dem ich gerne meine Zeit verbringe und für die neue Woche auftanken kann. Auch Erfurt ist für mich eine Stadt geworden aus der ich nicht wieder weg möchte. Vielleicht sieht man sich ja bei den Freizeiten im Sommer, im checkpoint Jesus oder vielleicht auch zufällig irgendwo in Erfurt. ;-)
Anne - Trainee 2017/18 

Du findest das Projekt cool? Dann bewirb dich doch für unser neuen Durchgang 2018/19 oder du kennst jemand für den so ein Jahr genau das Richtige ist, dann empehl uns doch weiter.

Dieses Trainee-JAhr ist eine geniale Chance in deiner Beziehung zu Gott, zu deinen Mitmenschen und ganz perssönlich zu wachsen.

Isabella- Halbjahresrückblick

Isabella- Halbjahresrückblick

Isabella ihr Halbjahresrückblick

Wie schnell doch die Zeit vergeht! Kaum zu glauben, dass ich schon 5 Monaten in Erfurt bin. Ich wohnen in der Trainee-WG, die jeden Tag etwas Neues bringt und Gott immer dabei ist. Ich erlebe, dass er mich  führt, verändernd und neue Erlebnisse mit meinen verrückten, liebevollen, wunderbaren Mittrainees schenkt.

Was habe ich denn alles so erlebt? Erstmal hätte ich nie gedacht, dass es  mir so viel Spaß machen würde, im Büro zu arbeiten! Die Aufgaben Im CVJM Landesverband sind alles andere als langweilig. Ich habe viele Gelegenheiten zum Schreiben und dadurch meine Leidenschaft für Jesus zu teilen. Eine Aufgabe ist es, den Jugendbüro-Newsletter zusammen zu stellen, bin in den Freizeitvorbereitungen involviert und bei anderen Aktionen (z.B. die New Life Gottesdienst) dabei. Die Arbeit ist sehr vielfaltig und abwechslungsreich. Vor allem gibt es Möglichkeiten, coole Sachen zu basteln (wie einen riesigen Kaktus für New Life…) und meine Kreativität einzusetzen.

 

Ich habe hier auch sehr viel Neues gelernt: Wände streichen, Schrauben versenken, Lasagne kochen, mit Excel zu arbeiten und noch viel mehr Praktisches, was mir in Zukunft bestimmt zu Gute kommen wird.

Und in der WG? Wenn so viele unterschiedliche Menschen unter ein Dach zusammenwohnen, kann es manchmal echt herausfordernd sein—aber die Vorteile überwiegen!  Ich finde, dass wir wirklich zu einer Familie in Christus geworden sind. Jesus ist nämlich der Grund, warum das Ganze so wunderbar funktioniert. Wie kann man aufeinander sauer bleiben, wenn man jeden Tag zusammen betet oder Bibel liest? ;)

Ich ahnte schon, dass dieses Trainee-Jahr etwas Besonderes für mich wird, wusste aber nicht wie toll und wie wichtig es für mich wird. 5 Monate sind gar nicht so viel Zeit, doch ist so viel bereits in dieser Zeit passiert. Ich habe viel über Gott und mich selbst gelernt. Habe mich entschieden, nach diesem Jahr praktische Theologie zu studieren, um danach Gemeindereferentin zu werden. Mein ganzer Lebensplan hat sich dieses Jahr verändert—vor 1 Jahr dachte ich, ich wollte etwas komplett anderes mit meinem Leben tun—aber so ist es manchmal, wenn man sich auf Gottes Vorstellungen einlässt. 

Vor allem freue ich mich auf die kommenden Monate und bin dankbar, dass dieses einzigartiges Jahr noch nicht vorbei ist.

Isabella O´Hara Trainee 2017/18

Meisterwerk 2018!

Meisterwerk 2018!

Letzten Samstag war es wieder soweit: Meisterwerk 2018!

Was für ein toller Tag, mit vielen Begegnungen, gutem Austausch, herausfordernden Seminaren, genialen Teilnehmern + Seminarleitern und natürlich Spiel, Spaß, Spannung, u.v.m.

Einfach alles, was so ein Tag eben braucht. Danke für einen unvergesslichen Tag!

Wir hoffen sehr, dass die Impulse euch helfen in eurer Beziehung zu Gott und eurer Arbeit.

Bleibt gesegnet, ihr Meisterwerke Gottes!

Bis 2019!

 

Geistliche Erfrischung mit dem MontagsMuntermacher!

Geistliche Erfrischung mit dem MontagsMuntermacher!

Bist du auch ein Montag-Morgen-Müffel? Der Start in die Woche ist doch oft der Sprung ins kalte Wasser. Das soll sich – mit deiner Hilfe – ändern.

Wir als CVJM Thüringen wollen für ein Jahr lang MontagsMuntermacher verschicken: Einen Vers aus dem Johannesevangelium inklusiver einer praxisnahen Andacht. Johannes war einer der engsten Freunde von Jesus – deswegen liefert sein Evangelium auch einen ganz besonders tiefgründigen Blick auf Jesus. Im Laufe der Jahrhunderte haben unzählige Menschen durch das Lesen des Johannesevangeliums Jesus für sich selbst als real erlebt, voller Wärme, Licht und Verheißung. Einen besseren Start in eine Woche kann es doch nicht geben, oder?

Den MontagsMuntermacher gibt ab Ostermontag, den 2. April* und du kannst ihn direkt auf dein Smartphone, Tablet oder Laptop erhalten. Du kannst dabei wählen, ob du ihn als E-Mail oder Nachricht auf Telegram oder WhatsApp erhalten möchtest. Mit einem Klick bist du dabei dieses Angebot der CVJM Community kostenfrei zu erhalten. Einfach anmelden unter mein-cvjm.de und montags mit geistlicher Erfrischung in die Woche starten!

mmm2018 fullhd frau

*Ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich, aber warum nicht gleich dabei sein?!

Osterbrunch | 01.04.2018

Osterbrunch | 01.04.2018

Herzliche Einladung gemeinsam die Auferstehung zu feiern: Bei einem leckeren Brunch, in Gemeinschaft, mit Zeit zum Reden und Genießen. Wir laden DICH herzlich zum Osterbrunch am Sonntag um 10 Uhr ein. Es wird ein Bring&Share Brunch, d.h. jeder kann kommen und bringt eine Kleinigkeit zum Essen mit. Natürlich sind auch auch Gäste oder neue Leute sehr willkommen. Anmeldung und Infos, was ihr beisteuert, bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Bergfest Trainee-Team 2017/18 Jonas- Halbjahresrückblick

Bergfest Trainee-Team 2017/18 Jonas- Halbjahresrückblick

Bergfest für unser TRAINEE-Team 2017/18

Wie doch die Zeit vergeht. Gefehlt vor kurzem ist unser Team in Erfurt erst angekommen und nun ist schon ein halbes Jahr rum.
Damit ihr einen Einblick habt, was unsere Trainees so erleben und welche Entwicklung sie nehmen. Laden wir euch ein den Halbjahresbericht von Jonas zu lesen.

Bald folgen die Berichte von unseren anderen Trainee´s.

Du findest das Projekt cool? Dann bewirb dich doch für unser neuen Durchgang 2018/19 oder du kennst jemand für den so ein Jahr genau das Richtige ist, dann empehl uns doch weiter.
Dieses Trainee-JAhr ist eine geniale Chance in deiner Beziehung zu Gott, zu deinen Mitmenschen und ganz perssönlich zu wachsen.

Liebe Grüße

Tobias

 

Frühlingsmarkt in Kämmeritz | 16./17.03.2018

Frühlingsmarkt in Kämmeritz | 16./17.03.2018

Mit Haushaltsauflösungen fing alles an... Heute ist der Trödel- und Büchermarkt der Holzmühle ein echter Geheimtipp. Zum kleinen Preis sind große und kleine Schätze zu ergattern.

Der nächste Trödel- und Büchermarkt findet am 16. und 17.03.2018 in der Holzmühle in Kämmeritz statt. Die Räumlichkeiten sind überdacht und beheizbar, so dass auch bei Regenwetter keine Einschränkungen zu befürchten sind.

Wer an diesen Tagen noch nichts geplant hat, sollte sich diesen Trödelmarkt nicht entgehen lassen.

Freitag: 14 bis 19 Uhr | Samstag 10 bis 18 Uhr | Weitere Infos hier.

image

Meisterwerk

Meisterwerk

In gut 2 Wochen geht es los: Meisterwerk!

Ein Tag nur für dich und deine Kreativität, deine Fähigkeiten und Begabungen, für deine Leidenschaft, deine Herausforderungen, für deine Mitarbeiterschaft und für deine Beziehung zu Gott.

Also worauf warten, sei dabei und melde dich JETZT AN:

http://kompetenz-bildung.de/index.php?option=com_rseventspro&layout=subscribe&id=411:meisterwerk-2018-24-märz-2018

Hier ein paar Eindrücke vom letzten Jahr ;)

Start Stadtgebet | 14.03.18

Start Stadtgebet | 14.03.18

Auf dass unser Herz für unsere Stadt schlägt!
Lasst uns zusammen für Erfurt(er) beten!

Lasst uns gemeinsam beten: für unsere Stadt und für die Menschen, die hier leben.
Herzliche Einladung an DICH, mittwochs von 7:30-8:00 im Seminarraum in der Gerberstraße, für unsere Stadt zu beten.
Du musst nicht immer dabei sein (können), aber bist eingeladen, jederzeit mal mitzubeten.

Wir starten am Mittwoch, den 14.03.2018, mit dem Stadtgebet. Sei dabei!

Galaball am 7. April 2018

Galaball am 7. April 2018

Herzliche Einladung zum ersten legendären Galaball im checkpoint Jesus!
Es erwartet euch ein rauschendes Fest mit Tanz, toller Musik, und leckeren Getränken und Snacks à la checkpoint (um Spende wird gebeten).
Also zögert nicht, schmeißt euch in Abendkleid & Anzug und genießt den Galaball mit dem ein oder anderen musikalischen und tänzerischen Highlight.

Bitte melde dich bis zum 1. April per Mail an.
Weitere Infos auch auf fb.

Predigtreihe: Einer von uns

Predigtreihe: Einer von uns

„Einer von uns“

Es ist Passionszeit - Zeit, um an Jesus zu denken.
Er, der einer von uns wurde und doch - Gott sei Dank- ganz anders ist.
Die aktuelle Gottesdienstreihe nimmt uns mit zu Menschen, die Jesus in den letzten Tagen vor seinem Tod begegnet sind.

Die Predigtreihe im Überblick:
04.03.18 „Die Salbende“
Prediger: Detlef Kauper
11.03.18 „Der verschlafene Jünger“
Prediger: Malte Kleinert
18.03.18 „Barrabas“
Predigerin: Sara Schmid
25.03.18 „Die Soldaten“
Predigerin: Sara Schmid
30.03.18 „Der Hauptmann unterm Kreuz“
— nur 19 Uhr —
01.04.18 „Maria Magdala“
Predigerin: Sara Schmid

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten. Sonntags 17 & 19 Uhr in der Geberstraße 14a, Erfurt.

Achtung aufgepasst:
Zu Ostern wird es etwas anders.
Wir laden an Karfreitag (30.03.) nur um 19 Uhr zu einem etwas anderen Gottesdienst ein.
Am Ostersonntag (01.04.) findet nur 17 Uhr ein Gottesdienst mit anschließenden Grillen statt.

Kids Games 2018

Kids Games 2018

Kids Games war eine einmalige Woche, die ein geniales Mitarbeitertem überhaupt erst ermöglicht hat. Es hat Spaß gemacht mit euch ;) DANKE!

Viele tolle Kinder erlebten  Spaß und Aktion, Bewegung und Tiefgang. Am Ende der Woche stand die 1. Eltern-Kind Olympiade, zu der unser Oberbürgermeister Andreas Bausewein den Startschuss lieferte und die auch im Familienpass als Aktion aufgeführt war.

Unter folgendem Link findet ihr die Pressemitteilung über diesen Höhepunkt:

http://erfurt.thueringer-allgemeine.de/web/erfurt/startseite/detail/-/specific/Olympiade-fuer-Kind-und-Eltern-980551429

Wir sind sehr dankbar für Unterstützung durch den CVJM Erfurt, den Checkpoint Jesus, die Integrierte Gesamtschule, die Sportvereine und ihre Trainer. Kids Games wäre ohne diese Partner nicht möglich. 

Vielen Dank und bis 2019.

Kids Games: Deine Winterferien, deine Aktion!

New Life Auftakt 2018

New Life Auftakt 2018

Am 17.02.2018 war es soweit, der 1. New Life Jugendgottesdienst 2018 fand statt.

Über 100 Besucher erlebten einen Gottesdienst zum Thema: Was glaubst du? Was Christen glauben und wie sich das auswirkt, darum ging es.

Es war eine Freude mit einem tollen Mitarbeiterteam, den New Life vorzubereiten und zu sehen, wie Gott ganz unterschiedliche Menschen begabt, wie er jeden einzelen gebrauchen kann. Wow. Vielen Dank für euren Einsatz.

Der nächste Termin steht auch schon fest: 26.05.2018. Aber diesmal an einem anderen Ort. Die Adresse lautet: FEG Erfurt, Heinrichstr. 102, 99092 Erfurt.

Jetzt schon vormerken und mit dabei sein. Es lohnt sich. Das Thema lautet: Hinter Gittern. Also lass dich überraschen ;)

 

 

 

New Life

Ein Gottesdienst von Jugendlichen für Jugendliche.

mehr

Konfirmanden

Action & Tiefgang – Konficamps in Thüringen

mehr

TEN SING

Gemeinsam ein kreatives Programm auf die Bühne bringen.

mehr

Freizeiten

Bunt, kreativ, geistlich - eine Zeit, die du nicht vergessen wirst.

mehr

Männerarbeit

Mit Männern reden, essen, beten, feiern und geistlich begleiten.

mehr

checkpointJesus

Der Traum von christlicher Gemeinschaft für junge Leute in Erfurt.

mehr

Weltweit

Fremde werden Freunde – Partnerschaft, Reisen, Begegnung

mehr

Mitarbeiterbildung

Wir lernen
MITeinander,
VONeinander,
FÜReinander

mehr

TRAINEE
Dein Jahr_Deine Chance.

mehr

Freiwilligendienst

Deine Chance ein Jahr sinnvoll für dich zu nutzen!

mehr

JuLeiCa
Weil du qualifiziert bist.

mehr

Kommende Veranstaltungen


Missionarische Jugendarbeit

Damit die Welt nicht aus den Fugen gerät.