Neuer Vorstand gewählt

vorstand2017.jpg

Am Sonnabend den 4. März 2017 fand in Erfurt die planmäßige Delegiertenversammlung des CVJM Thüringen statt. Neben der Wahl des Vorstandes ging es auch um inhaltliche Fragen.

So wurde das pädagogische Konzept verabschiedet an dem sich der CVJM Thüringen mit seiner Kinder- und Jugendarbeit orientiert. Dabei geht es um die entwicklung der sozialen, persönlichen und geistlichen Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen über Bildungsgerechtigkeit bis zur Förderung des Ehrenamtes. Durch die Bestätigung des Konzeptes wird den Haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern ein sicherer Rahmen der Arbeit gegeben, auch um die Qualität der Arbeit zu sichern.

Weiteres spannendes Thema war die Information über eine neue Form der Jugendarbeit. Neben bisherigen Strukturen geht es auch darum für junge Menschen den CVJM als Gemeinschaft interessant zu machen „ mein CVJM – meine Community“ ist das Stichwort unter dem vor allen auch diejenigen eingeladen sind, die kein Angebot vor Ort haben.

Auf dem beigefügten Bild der neu gewählte Vorstand Von links nach rechts: Marco Pfeffer (Schatzmeister); Robert Wilhelm (Beisitzer); Olaf Schnarr (Beisitzer); Miriam Wardin (Stellvertretende Vorsitzende); Otmar Iser (Beisitzer); Friedemann Seidenspinner (Vorsitzender); Jörg Stawenow (leitender Geschäftsführer); nicht im Bild: Oliver Rittrich (Beisitzer).