"Walking together" deutsch - kolumbianische Jugendbegegnung

IMG_9146_1.jpg

Endlich ist es soweit!

Am 11. Juni landeten 10 junge Erwachsene aus unserem Partner - CVJM dem, ACJ/YMCA Quindío Kolumbien.
Schon länger wurde für diese Reise geplant die Gruppe hat sich auf diese Begegnungsreise vorbereitet. Deutsch wurde gelernt, Programmpunkte vorbereitet und sich in der örtlichen CVJM Arbeit engagiert.
Nun erleben 10 deutsche und 10 koumbianische Jugendliche in knapp drei Wochen gemeinsam, was es heißt gemeinsam unterwegs zu sein, Kultur auszutauschen, Programm zu gestalten und voneinander zu lernen.

So starteten unsere ersten Tage in unserem Freizeithaus in Hoheneiche, wo wir uns kennenlernen und schon viel Spaß haben konnten.
Gemeinsam als Gruppe wurde dann das KonfiCamp mitgestaltet. Wokshops, Freizeitgestaltung, Chillen mit den Konfis oder eben der kolumbianische Abend sind Beispiele, wo die Konfis uns kennenlernen konnten.

Nach dem KonfiCamp sind wir dann nach Neufrankenroda zur Familienkommunität SILOAH gefahren. Dort gab es Begegnung mit dem Jahresteam und bei sonnigen 25° C konnten wir Sonne und die Gemeinschaft geniessen. Beeindruckt von der historischen Wichtigkeit der Wartburg und den geschichtsträchtigen Orten in Eisenach wurde jahrhunderte alte Geschichte plötzlich erlebbar und führten zu machen Erstaunen.

Nun feiern wir Bergfest unserer Jugendbegegnung und sind beim evangelischen Jugendfestival in Volkenroda anzutreffen. Hier wurde auch schon fleißig geholfen, damit es morgen mit dem Festival los gehen kann.
"Kannste Glauben" ist das Thema und glauben kann man auch, dass diese gemeinsame Zeit ihre Spuren bei den Teilnehmern und auch bei denen hinterlassen wird, denen wir begegnen.

Also vielleicht sehen wir uns ja zu unserer Abschiedfeier am 26.06.2018 in Erfurt? Wir würden uns freuen!

Tobias im Namen der Jugendbegegnung 

Tags: YT CVJM Thüringen e.V. CVJM weltweit Jugendbegegnung YMCA Quindío

  • Erstellt am .

Missionarische Jugendarbeit

Damit die Welt nicht aus den Fugen gerät.