Alle Aktuellen Informationen aus dem Landesverband

CVJM Thüringen

Hier ist noch Platz für dich: Dein Freiwilliges Jahr im CVJM

Hier ist noch Platz für dich: Dein Freiwilliges Jahr im CVJM

Das neue TRAINEE-Programm des CVJM Thüringen startet 2017/18 am 1. September 2017.
Was verbirgt sich hinter TRAINEE? Unsere Trainee´s sind junge Leute im Alter von 18-26 Jahre und investieren dieses Jahr für sich, für Gott und junge Menschen. In dem 4-5 köpfigen Team kann man sich ausprobieren, lernt von- und miteinander, beschäftigt sich mit dem Glauben und anderen spannenenden Themen des Lebens.

Auch wenn der Start in ein paar Tagen ist, können wir dir sagen, deine Entscheidung dafür ist noch nicht zu spät: Wir haben noch einen Platz für dich. Also melde dich einfach schnell! Weitere Infos: hier.

Camp Hoheneiche erfolgreich abgebaut

Camp Hoheneiche erfolgreich abgebaut

Mit dem Start ins neue Schuljahr ist die Campsaison in Hoheneiche nun zu Ende. Am Dienstag wurden die großen und kleinen Zelte abgebaut und gut verstaut. Hinter uns liegt ein Sommer, der trotz so manchem Regen oder Gewitter, voll gesegnet war. Viele Kinder und Jugendliche hatten erlebnisreiche Tage in Hoheneiche. Egal, ob auf dem KonfiCamp, dem Kindercamp, dem Teencamp oder Handwerkercamp, die Zeit in Hoheneiche wird auch für uns haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter unvergesslich bleiben. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Hoheneiche!

IMG 1912 IMG 1910 IMG 1913

Lobpreisabend | 06.09.17

Lobpreisabend | 06.09.17

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Lobpreisabend!

Lobpreis bzw. Anbetung ist eine Haltung unseres Herzens hin zu Gott. ER möchte unsere Herzen erfüllen mit seiner Liebe und uns reichlich beschenken. Um dafür im Alltag Raum zu geben, gestalten wir einen musikalischen Gebetsabend: den Lobpreisabend.

An diesem Abend ist viel Raum für persönliches Gebet und Gebet für die Stadt Erfurt. Dabei helfen uns verschiedene Lieder, Texte und Stille.

Unter dem Thema "Wir können nicht aufhören zu singen" wollen wir mit Gott in Verbindung bleiben, IHM danken und loben auf vielfältige Art und Weise.


 

Neue Seite ist online

Neue Seite ist online

Mit dem neuen Schuljahr ging nun auch unsere neue Homepage online.
Es ist schön, wenn man einige Infos zum checkpoint Jesus auch online finden kann. Das Design ist frischer und übersichtlicher, etwas für´s Auge und hoffentlich auch interessanter für so manchen Besucher. Schau einfach mal vorbei: cpj.de

Besuch von Freunden des cpJ

Besuch von Freunden des cpJ

Am letzten Wochenende haben uns Carolin-Paula-Jane und Wolfgang besucht. Das sind die beiden, von denen wir vor einigen jahren die Domain cpj.de übertragen bekommen haben. Die beiden sind sehr froh, dass aus ihrer Domain was richtig Gutes geworden ist. Wir haben einen sehr schönen Grillabend erlebt und sind nach der Besichtigung des cpJ und einem Stadtrundgang am Sonntagmorgen noch ein Eis essen gegangen. Das war damals der Deal ;-)

An dieser Stelle nocheinmal ein herzliches Dankeschön und Grüße nach München.

Artikel in der TA: Kolumbianerin hilft dem CVJM

Artikel in der TA: Kolumbianerin hilft dem CVJM

Am 20. Juli war ein Artikel in der "Thüringer Allgemeinen" über die Zusammenarbeit vom CVJM Thüringen mit dem ACJ in Kolumbien. Ein sehr lesenswerter Artikel: klick

 

Zeltstadt-JUGEND 2017

Zeltstadt-JUGEND 2017

Auch in diesem Jahr verantwortet der CVJM Thüringen wieder das Jugendzelt bei der Zeltstadt in Neufrankenroda (SILOAH). Auf unserer Facebookseite facebook.com/ZeltstadtJUGEND/ findest du aktuelle Informationen, Bilder und teilweise auch Videos. Sei dabei, wenn du selber hier nicht dabei sein kannst.

Layoutanpassung der Website

Layoutanpassung der Website

Noch kurz vor dem Wochenende kamen vor ein paar Minuten die neuen Gestaltungsrichtlinien des CVJM. In langer Zusammenarbeit mit allen Landesverbänden wurde das Logo überarbeitet (der Schatten fällt weg), die Schriftart auf Source Sans Pro (klick) gesetzt und Entwürfe für Printmedien und Webseiten erstellt. An dieser Stelle ein herzliches Danke an Das Team im CVJM Deutschland in Kassel.

Zeitnah werden wir das Logo, die Schriftart und alles andere hier zum Download bereitstellen.

 cvjm thueringen logo 2017

Zeltstadt Vorbereitung

Zeltstadt Vorbereitung

Nicht mehr lange, dann geht es los ...

Die Vorbereitungen für die Zeltstadt 2017 laufen auf Hochtouren.

Was die beiden hier machen - lasst euch überraschen.

Es wird spitze.

Ich freu mich auf euch, bald - auf der Zeltstadt 2017!

Liebe Grüße

Marco

Konficamp 2017

Konficamp 2017

Etwas mehr als 2 Wochen sind seit dem Konfi Camp nun vergangen. 

Und es war eine tolle Zeit mit einem abolut genialen Team bestehend aus Konfis, Pfarrern, Teamer und freiwilligen Helfern. Was für unvergessliche Tage!! Es war eine Freude mit euch die paar Tage zusammen zu verbringen! Danke dafür! 

Und vielleicht sehen wir uns ja bald mal wieder beim nächsten New Life oder beim Konfi Camp 2018.

Danke an die Pfarrer und Teamer für die tolle Arbeit, die ihr über das ganze Jahr hinweg macht. 

Weiter so, ihr seid Klasse. Bis bald liebe Freunde und ...

"Wenn alles schläft und einer lacht ..." ;)

Lasst es euch gut gehen.

Liebe Grüße 
Marco

Ahoi …die Sommersause im cpJ – Glaubenserfrischung für den Sommer

Ahoi …die Sommersause im cpJ – Glaubenserfrischung für den Sommer

Der Sommer läuft seinem Höhepunkt entgegen. In unseren Gottesdiensten im Juli und August geht es um Erfrischung, um Glaubenserfrischungen. Deshalb stehen biblische Geschichten im Mittelpunkt, die etwas mit Wasser zu tun haben. Und davon gibt es viele. Wasser steht in der Bibel doch immer auch für Leben, auch für Leben mit Gott. Ein Beleg dafür ist der Psalm 42, da heißt es: „Wie der Hirsch nach frischem Wasser lechzt, so lechzt meine Seele nach dir, o Gott.“ Herzliche Einladung dazu, lasst euch von den ganz verschiedenen Themen überraschen und euren Glauben beleben.

Herzliche Einladung: sonntags 17 & 19 Uhr | Gerberstraße 14a | Erfurt

Saisonstart mit KonfiCamp

Endlich ist es soweit: Alle Planungen, Vorbereitungen, Mitarbeitertreffen kommen zum Ziel: dem Saisonstart!
Und natürlich starten wir in Hoheneiche mit dem KonfiCamp - ein Erlebnis für jeden Konfirmanden! Seit gestern sind 22 begeisterte Mitarbeiter mit 80 Konfis in Hoheneiche. Hier gibt es nicht nur Zelten, coole Aktionen, Spaß miteinander, Sonnenschein :-) sondern auch Glaubensimpulse, Musik und Gemeinschaft. Ganz nebenbei kann man seinen Pfarrer auch als ganz anders erleben. Das KonfiCamp läuft noch bis Sonntag.

Danach folgen noch weitere Camps in Hoheneiche! Wir haben noch Platz für dich und deine Freunde:
Kindercamp | 25.06.-02.07.
Teencamp NO LIMITS | 02.-09. Juli
Handwerkercamp  29.07.-06.08.

Tolle weitere Freizeiten vom CVJM Thüringen findest du hier.

Hoheneiche wird für DICH vorbereitet

Hoheneiche wird für DICH vorbereitet

Gestern ist es gestartet: Das Aufbaucamp in Hoheneiche. Denn die Sonne lacht vom Himmel und der Sommer will starten. Bald findet das KonfiCamp statt und dafür wird alles vorbereitet. Ein motiviertes Team hat losgelegt! Das große Veranstaltungszelt wird aufgebaut, kleine Schalfzelte errichtet, Fußböden repariert, Rasen gemäht, kleine und größere Dinge in Stand gesetzt, die Feuerstelle vorbereitet, ... Und das alles für DICH, damit du eine tolle Gemeinschaft mit anderen jungen Leuten und vorallem mit Gott haben kannst.

Du weißt noch nicht, was alles los ist, im Camp Hoheneiche? Dann schau mal - wir haben noch Platz für dich (und deine Freunde):

KonfiCamp | 15.-18. Juni
Kindercamp | 25.06.-02.07.
Teencamp NO LIMITS | 02.-09. Juli
Handwerkercamp  29.07.-06.08.

Wir freuen uns auf einen genialen Camp-Sommer mit DIR.
Dein CVJM-Team

IMG 6814

Fachtag “Zwischen Schweigen, Reden und klarer Kante“

Fachtag “Zwischen Schweigen, Reden und klarer Kante“

Die evangelische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Gemeinden und Verbänden in der Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus
Vorträge – Diskussionen – Kleingruppenarbeit
 
Dienstag, 13. Juni 2017 10 - 16 Uhr
im Gemeindehaus der Johannesgemeinde Halle | An der Johanneskirche 1-2, 06110 Halle
 
Rechtspopulistische Bewegungen, Gruppen und Parteien erfahren derzeit in Deutschland und Europa einen erheblichen Zuspruch. Gerade in Sachsen-Anhalt und Thüringen, den Bundesländern, die weitestgehend das Gebiet der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland umfassen, sind Rechtspopulisten in lokalen und Landesparlamenten in großer Zahl vertreten. Sie sind Teil unserer Kirche und rechtspopulistische Ansichten machen auch vor unseren Kindern und Jugendlichen nicht Halt. Das Klima im Miteinander verändert sich. Ängste und Sorgen nehmen zu. Der Ton ist rauer und kritischer geworden. Andere Meinungen auszuhalten, fällt schwerer. Als Christen und Kirche haben wir uns mit vielen Partnern in der Vergangenheit aktiv an vorderster Stelle für Demokratie, Toleranz und eine friedfertige Gesellschaft eingesetzt. Wir haben uns klar gegen Rechtsextremismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit positioniert. Wie können wir in Gemeinden, Kirchengruppen, in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und in den Jugendverbänden mit den neuen Herausforderungen umgehen? Wo sind neue Möglichkeiten und wo sind unsere Grenzen? Darüber möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und Handlungsstrategien für unsere Arbeit entwickeln.
 
Auf Ihr Kommen freut sich
Micha Hofmann, Vorstandsvorsitzender
Bund Evangelischer Jugend in Mitteldeutschland

Ablauf

09.30 Uhr Ankommen mit Kaffee und kleinen Snacks
10.00 Uhr Begrüßung
10.15 Uhr „Verändert Rechtspopulismus unsere Gesellschaft?“ 
Dr. Matthias Quent Direktor des Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft Jena Input & Nachfragen
11.15 Uhr „Rechtspopulismus alltäglich: Was erlebe ich – was bewegt mich?“
- Kleingruppen -

12.15 Uhr Mittagessen
13.15 Uhr „Wie können wir als Christen Rechtspopulismus entgegentreten?“ 
Bischof Dr. Markus Dröge, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg, Schlesische Oberlausitz 
Input & Nachfragen
14.15 Uhr Kleingruppenarbeit zu Handlungsstrategien
a) „Schweigen, Reden oder klare Kante?“ Was sind unsere Kommunikationsformen und welche wirken wie und wann?
b) „Christen mit rechtspopulistischen Ansichten“ Christen haben verschiedene politische Einstellungen und tragen sie mehr oder weniger offen in unsere Arbeit – Was steckt dahinter und wie gehen wir damit um?
c) „Umgang mit digitalen Medien“ Wie gehen wir mit Hatespeech, rechtspopulistischen Diskussionen, Angriffen etc. in digitalen Medien um? Wie können/ sollen wir digitale Kommunikation mitgestalten?
d) “Welche Antworten haben wir auf Ängste und Sorgen der Menschen?“ Welche Argumente, Antworten, Reaktionen helfen? Welche Möglichkeiten haben und nutzen wir?
15.15 „Was tun – was lassen wir?“ Handlungsstrategien und Konsequenzen
16.00 Ende

Tagungsort:
Gemeindehaus der Johannesgemeinde Halle 
An der Johanneskirche 1-2, 06110 Halle 
(über dem Kindergarten)

Anreise:
Vom Hauptbahnhof zu Fuß ca. 15 Minuten die Merseburger Straße entlang und zwischen Edeka und Diakonie hindurch nach rechts zur Joseph-Haydn-Straße, von wo man die Kirche schon sieht. Mit der Straßenbahn 2 oder 5 eine Station bis Pfännerhöhe, dann 7 min Fußweg weiter auf der Merseburger Straße und zwischen Edeka und Diakonie hindurch nach rechts zur Joseph-Haydn-Straße.

Infos & Anmeldung bis 5. Juni 2017
bei der Geschäftsstelle des bejm: 
Drei-Gleichen-Str. 35a, 99192 Neudietendorf 
Tel. 036202-7713-500 
Fax 036202-7713-509 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.bejm-online.de

TS Show Premiere | 3. Juni 2017

TS Show Premiere | 3. Juni 2017

Die TEN SING Gruppe aus Erfurt lädt diesen Samstag, 3. Juni, 18.30 Uhr zur Show-Premiere in den Erfurter Stadtgarten ein. Das Thema der Show ist "Parkplätzchen" - na, neugierig? Weitere Infos findest du hier.

TSE Werbeplakat

Pilgern: Beten mit den Füßen

Pilgern: Beten mit den Füßen

Auch in diesem Jahr wird ein Gruppe von Männern und Frauen sich aufmachen, um zu pilgern!
Pilgern ist eine Art Beten mit den Füßen – den Alltag verlassen und sich mit anderen auf einen Weg begeben, der zum Gleichnis für den ganzen Lebensweg sein kann. Wir wollen uns auf dem ökumenischen Pilgerweg ab Görlitz losmachen.
Der Weg hat seine geistliche Struktur in den Tageszeitengebeten und durch biblische Impulse im Laufe des Weges. Am Beginn jeden Tages steht der Pilgersegen. Zum Abschluss der Woche feiern wir Gottesdienst. Alles, was wir brauchen, tragen wir im Rucksack mit. Dieses Jahr haben wir ein Begleitfahrzeug zum Transport der Rucksäcke.
Wir übernachten in einfachen Gemeinschaftsquartieren bzw. Pilgerherbergen. Die Tagesetappen betragen ca. 20 Kilometer. Es gibt einfache Verpflegung.

Los geht´s am 26. Juni! Mehr Infos hier!

Spannende Kinderfreizeiten in den Sommerferien

Spannende Kinderfreizeiten in den Sommerferien

Aufgepasst: Wir haben wieder viele verschiedene Angebote für Kids & Teens!

Liebe Kinder & liebe Eltern,
auch in diesem Sommer haben wir wieder ein vielfältiges und buntes Angebot für Kinder und Teenager ab 8 Jahre. Egal, ob du das Abeteuer suchst, mehr auf Kreatives stehst, den Hammer schwingen willst oder die Welt auf dem Rücken von Pferden erobern möchtest: Unsere Kinderfreizeiten werden zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Wir haben noch freie Plätze frei. Also nicht mehr zögern und einfach dich und deine Freunde anmelden...
Du hast noch gar keine Kinder? Kein Problem, die Kids in deiner Nachbarschaft freuen sich über diese Info.

Kindercamp in Hoheneiche | 25.06.-02.07.2017
Teencamp NO LIMITS in Hoheneiche | 02.07.-09.07.2017
Kinder- und Teenagerfreizeit in Stadtroda | 7.-14.07.2017
Abenteuer- und Kreativfreizeit | 15.-22.07.2017
Handwerkercamp in Hoheneiche | 29.07.-06.08.2017
Pferdefreizeit für Mädchen | 30.07.-05.08.2017

Mehr Angebote und Informationen unter: www.cvjm-thueringen.de

Werbung Kinderfreizeiten 2017

 

Letzte freie Plätze: Pferdefreizeit für Mädchen

Letzte freie Plätze: Pferdefreizeit für Mädchen

 

Als CVJM Thüringen bieten wir diesen Sommer wieder eine Pferdefreizeit für größere Mädels an. Jetzt werden die Plätze langsam knapp, also nicht mehr zögern mit der Anmeldung! Diese Pferdefreizeit ist für Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahre, in der Zeit vom 30.07. bis 05.08.17. Weitere Infos dazu unter http://www.cvjm-reisen.de/website/reise?id=1212

Eine Woche auf dem schönen Gelände in Kämmeritz wird für alle unvergesslich werden: Zeit mit den Pferden, als Gemeinschaft und in der Natur!

 

Stellenausschreibung pädagogische Mitarbeiterin im Betreuungsdienst (TZ; 25 Std./ Woche)

Der CVJM Erfurt e.V. ist Träger einer an christlichen Werten orientierten Jugendverbandsarbeit. Neben verschiedenen Gruppenangeboten bietet der CVJM Erfurt e.V. einen offenen Treff für Kinder und Jugendliche aus der Region, das Kindercafé an. Die Arbeit des CVJM Erfurt e.V. ist generationenübergreifend und für alle Menschen offen. Unter dem Motto „Stark in Gemeinschaft“ fördert der CVJM Erfurt e.V. ehrenamtliche Mitarbeit, Integration und nimmt Aufgaben der Jugendhilfe wahr.
Seit 2015 betreibt der CVJM Erfurt e.V. die Wohngruppe amal für weibliche unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. In der Wohngruppe erfahren die jungen Menschen Stabilität und Sicherheit sowie Förderung ihrer Persönlichkeit und ihrer Fähigkeiten. Für diese Wohngruppe suchen wir ab sofort eine pädagogische Mitarbeiterin für die Betreuung und Begleitung unserer Jugendlichen. Die Mitarbeiterin unterstützt die Klientinnen in ihrem alltäglichen Leben, nimmt Aufgaben in der Gruppe wahr, fördert aktiv die Integration der Jugendlichen, fungiert als Bezugsbetreuerin für eine Jugendliche und leistet vor allem Beziehungsarbeit, damit eine erfolgreiche Integration gelingen kann. Wichtig ist uns eine professionelle Arbeitsweise, die sich an den Ressourcen und Möglichkeiten unserer Klientinnen orientiert!

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Wir bieten:
- Eine interessante interkulturelle Arbeit in einem multiprofessionellen Team
- Pädagogische Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen weiblichen Flüchtlingen
- Möglichkeit der Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen und Projekte
- Regelmäßige Teamtreffen
- Regelmäßige Supervision und bedarfsgerechte Weiterbildung
- Sehr gutes Team- und Arbeitsklima
- Arbeit im Betreuungsdienst im Schichtsystem
- Anstellung in Teilzeit mit 25 Wochenstunden
- Angemessene Vergütung in Anlehnung an TVÖD

Wir erwarten:
- Abgeschlossene Berufsausbildung/Studium als staatlich anerkannte/r ErzieherIn, SozialpädagogIn,
SozialarbeiterIn oder Vergleichbares entsprechend dem Fachkräftegebot
- Wertschätzung gegenüber unseren Zielgruppen
- Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende
- Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses
- Sicherer Umgang mit MS Office
- Offenheit für eine auf dem christlichen Menschenbild basierenden Zusammenarbeit.
- Mitgliedschaft in einer der Kirchen der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland)
- Erfahrung in der Jugendhilfe oder mit internationalem Klientel ist wünschenswert (nicht Voraussetzung)
- Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil (nicht Voraussetzungen)

Neugierig? Dann nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen die Teamleiterin Frau Kopjar vormittags gerne für Rückfragen unter der Telefonnummer 0361/42283367 zur Verfügung.
Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 09.06.2017 bevorzugt per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!</a> oder per Post an CVJM Erfurt e.V. - WG amal, z.H. Svenja Kopjar, Magdeburger Allee 46, 99086 Erfurt.</p>"

Stellenausschreibung pädagogische Mitarbeiterin im Nachtdienst (TZ; 15 Std./ Woche)

Der CVJM Erfurt e.V. ist Träger einer an christlichen Werten orientierten Jugendverbandsarbeit. Neben verschiedenen Gruppenangeboten bietet der CVJM Erfurt e.V. einen offenen Treff für Kinder und Jugendliche aus der Region, das Kindercafé an. Die Arbeit des CVJM Erfurt e.V. ist generationenübergreifend und für alle Menschen offen. Unter dem Motto „Stark in Gemeinschaft“ fördert der
CVJM Erfurt e.V. ehrenamtliche Mitarbeit, Integration und nimmt Aufgaben der Jugendhilfe wahr.
Seit 2015 betreibt der CVJM Erfurt e.V. die Wohngruppe amal für weibliche unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. In der Wohngruppe erfahren die jungen Menschen Stabilität und Sicherheit sowie Förderung ihrer Persönlichkeit und ihrer Fähigkeiten. Für diese Wohngruppe suchen wir ab sofort eine pädagogische Mitarbeiterin für den Nachtdienst. Innerhalb des Nachtdienstes gibt es eine Bereitschaftszeit von 8 Stunden, in der geschlafen werden kann. Die Mitarbeiterin unterstützt die Klientinnen in ihrem alltäglichen Leben, nimmt Aufgaben in der Gruppe wahr, sorgt für eine gelingende Nachtruhe und leistet vor allem Beziehungsarbeit, damit eine erfolgreiche Integration gelingen kann. Wichtig ist uns eine professionelle Arbeitsweise, die sich an den Ressourcen und Möglichkeiten unserer Klientinnen orientiert!

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Wir bieten:
- Eine interessante interkulturelle Arbeit in einem multiprofessionellen Team
- Pädagogische Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen weiblichen Flüchtlingen
- Möglichkeit der Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen und Projekte
- Regelmäßige Teamtreffen
- Regelmäßige Supervision und bedarfsgerechte Weiterbildung
- Sehr gutes Team- und Arbeitsklima
- Arbeit im Betreuungsdienst im Schichtsystem
- Anstellung in Teilzeit mit 15 Wochenstunden
- Angemessene Vergütung in Anlehnung an TVÖD

Wir erwarten:
- Abgeschlossene Berufsausbildung/Studium als staatlich anerkannte/r ErzieherIn, SozialpädagogIn,
SozialarbeiterIn oder Vergleichbares entsprechend dem Fachkräftegebot
- Wertschätzung gegenüber unseren Zielgruppen
- Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende
- Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses
- Sicherer Umgang mit MS Office
- Offenheit für eine auf dem christlichen Menschenbild basierenden Zusammenarbeit. Mitgliedschaft in einer
der Kirchen der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland) ist wünschenswert (nicht
Voraussetzung)
- Erfahrung in der Jugendhilfe oder mit internationalem Klientel ist wünschenswert (nicht Voraussetzung)
- Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil (nicht Voraussetzungen)

Neugierig? Dann nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen die Teamleiterin Frau Kopjar vormittags gerne für Rückfragen unter der Telefonnummer 0361/42283367 zur Verfügung.
Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 05.06.2017
Bevorzugt per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!</a> oder per Post an CVJM Erfurt e.V. - WG amal, z.H. Svenja Kopjar, Magdeburger Allee 46, 99086 Erfurt.</p>"

weltweit unterwegs Thema "Südafrika"

weltweit unterwegs Thema

"Weltweit unterwegs"  Thema: Südafrika

Am Dienstag, dem 23.05.2017 ab 18:30 Uhr seid ihr wieder recht herzlich eingeladen in die Gerberstraße 14a nach Erfurt zu kommen.

Euch erwartet ein Abend der euch mit nach Südafrka fürht. Es werden Folker und Clyfton berichten. Folker ist Nachfahre deutscher Auswanderer, 
lebt inzwichen in Erfurt und setzte sich für sozial benachteiligte Kinder in Erfurt ein.

Clyfton wird als Südafrikaneruns sein sein Heimatland vorstellen und über sich berichten. Er ist nun schon seit 
einigen Jahren in Deutschland unterwegs, wohnt aktuell in Thüringen und ebenso schon vielfältig in sozialen Projekten für Kinder und Jugendliche aktiv.

Ein spanndender Abend wartet auf euch, mit viel Begegnung, Geschichten lauschen, leckeren landestypischen Snack und Austauschplattform für dich und deine internationalen Erfahrungen oder Träume.

Sei dabei und wir freuen uns auf den Kommen.

Der internationale Arbeitskreis des CVJm Thüringen e.V.

 

Gottesdienstreihe im Mai

Gottesdienstreihe im Mai

Auf einem Blog war neulich zu lesen: Es gibt in Beziehungen keinen Status quo. Beziehungen - egal, ob zu deinem Partner, deinen Freundinnen, Arbeitskollegen oder Eltern - werden entweder stärker oder immer weniger.
Eine Ehe zum Beispiel wird entweder besser oder schlechter.

Manchmal denken wir, dass es passive und aktive Beziehungen gibt. Aber die Realität ist, ohne Investition hört jede Beziehung auf zu existieren. Ohne Pflege verschwindet jede Beziehung. 
Partnerschaftliche Beziehungen sind das Thema unserer Gottesdienstreihe im Mai. Wie können sie gelingen? Was ist, wenn es schwierig wird? Wie umgehen mit scheitern? Was sagt die Bibel über Beziehungen, Partnerschaft und Ehe?
Beziehungen bestimmen unser Leben. Es gibt nichts, was wichtiger wäre. Deshalb machen wir sie zum Thema.

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten im Mai, sonntags 17 und 19 Uhr.

07.05.2017    „Traumpartner“
                    
Wie werde ich zu einem Traumpartner? | Predigerin: Katharina Feige
14.05.2017    „Gute Zeiten – schlechte Zeiten“
                     
Höhen und Tiefen einer Beziehung | Prediger: Stephan Arnold, Team F (angefragt)
21.05.2017    „Scherbenhaufen“
                    
Mit Scheitern leben lernen | Prediger: Detlef Kauper
28.05.2017    „Ehe konkret“
                    
Gott, die Ehe und nun? | Prediger: Detlef Kauper    

Zum NEWSLETTER | Jugendbüro anmelden

Zum  NEWSLETTER | Jugendbüro anmelden

Hallo. Ab sofort kannst du dich hier für unseren NEWSLETTER aus dem Jugendbüro anmelden. Auch wenn du diesen bereist per Mail bekommst, wäre es gut, wenn du dich hier nochmal einträgst. Das würde uns viel Arbeit ersparen. Vielen Dank dafür.

* Pflichtfeld

 

Die Bibelentdecker im Kindergottesdienst

Die Bibelentdecker treffen sich Sonntags gegen 17:10 im Wahlfischraum. 

Herzliche Einladung

Unsere Kindergruppe "heavenward"

heavenward treffen sich Sonntags gegen 17:30 im Kegelraum. 

Herzliche Einladung

Panel

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Missionarische Jugendarbeit

Damit die Welt nicht aus den Fugen gerät.