Kolumbien 2019 - Jugendbegegnung "Walking Together"

Walking Together 2019 – Persönliche Eindrücke von einer Reise der ganz besonderen Art

Vom 18. Februar bis zum 06. März 2019 durfte ich Teil einer ganz besonderen Jugendbegegnung mit einer tollen Mission sein: Gottes Liebe in Wort und Tat in eine – im Vergleich zu Deutschland – andere Welt zu bringen und bei interkulturellen Begegnungen viele neue Freunde zu gewinnen.

Alleine schon das „Vorort sein“ barg so viele neue Eindrücke, dass ich mit der Verarbeitung dieser kaum hinterher gekommen bin…. Nach dem Verlassen des Flugzeuges in Armenia fand ich mich in einem saftig grünen Tropenhaus wieder (die Temperaturen waren aber erstaunlich gut verträglich ?). Nach einer kurzen Fahrt bis zu unserer Unterkunft bestätigte sich meine Vermutung – ich bin im Paradies gelandet. Auf dem Gelände der Finca wurde wir von einem der drei Papageien mit einem herzlichen „Hola!“ (Hallo) begrüßt. Der Pool und die Palmen taten ihr übriges dazu. Nach einer kurzen Zeit zum Ankommen sind am Nachmittag die kolumbianischen Volontäre zu uns gestoßen. Auch wenn es sprachlich nicht immer 100% funktionierte, war es interessanter Weise kein Hindernis, sich gut auszutauschen und zu verstehen.

 

Weltweit Unterwegs - 25.09.18 Peru

Herzliche Einladung zu Weltweit Unterwegs!

Wir wollen wieder lauschen, von den Erfahrungen anderer profitieren und neues Kennen lernen. 
Du bist herzlich dazu eingeladen am Dienstag, dem 25.09.2018 ab 18:30 Uhr dabei zu sein.
Julius wird aus seinem Freiwilligenjahr in Lima/Peru berichten!
No lo pierdes!

Wir freuen uns auf Dich!

 

Weltweit Unterwegs "Argentinien&Uruguay

Weltweit unterwegs "Argentinien und Uruguay"

Kulinarische Köstlichkeiten, spanische Konversation, neue Leute und viele Infos über die Länder konnte man bei Weltweit Unterwegs erleben.
4 Junge Erwachsene aus Argentinien und Uruguay, die aktuell einen Bundesfreiwilligendiesnst in vier verschiednenen evangelischen Schulen in Thüringen absolvieren, hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um diesen Abend zu gestalten. Es wurde gelacht, gesungen, erzählt, viel Mate-Tee geschlürft und Kontakte geknüpft.

Vielen DankfüralleVorbereitungen des Teamsder Ökumenischen FriedensdiesntederDiankonieMitteldeutschland die diesen Abend inhaltlich und kulinarisch ausgesaltet haben.
E
s ist immer wieder toll an den Erfahrungen anderer Kulturen und somit Menschen Teil haben zu dürfen und ich freue mich schon auf
Dienstag,den 05.12.2017, wenn es wieder heißt "Weltweit unterwegs"
Das Thema wird in Kürze bekannt gegeben.

Liebe Grüße Tobias
Hier noch ein paar Eindrücke:vom Abend:

    leckere Snacks   

Missionarische Jugendarbeit

Damit die Welt nicht aus den Fugen gerät.